FĂŒr alle Interessierten bietet der letzte Sonntag im Juni tiefe Einblicke in die deutsche Architekturszene. Gewöhnlich nicht zugĂ€ngliche GebĂ€ude gewĂ€hren an diesem Tag Einlass und zeigen ihr Innenleben. Das können sowohl PrivathĂ€user und Eigentumswohnungen als auch BildungsstĂ€tten, VerwaltungsgebĂ€ude oder auch BĂŒros sein. Kerngedanke ist jedoch stets, Architektur der breiten Masse vorzustellen, Baukonzepte transparent zu erlĂ€utern und vor allem die Ästhetik der GebĂ€ude ins öffentliche Bewusstsein zu rĂŒcken.

Bei FĂŒhrungen durch die GebĂ€ude erörtern die verantwortlichen  Architekten  ihre EntwĂŒrfe, stellen sich den Fragen und Meinungen der Besucher und lassen bei Gelegenheit auch so manche Anekdote aus der Bauphase im Raum stehen.

Der nĂ€chste Tag der Architektur ist am 24. Juni 2018, mehr Infos darĂŒber gibt es auf www.tag-der-architektur.de

 

Michael Eichhorn
Folgen

Michael Eichhorn

bloggt. knipst. zeigt. In Hameln. Und Hannover. Aber eigentlich ĂŒberall. Außer in Berlin. Da gibts zu viele Fotografen. Kleiner Scherz, Berlin geht auch 😉
Michael Eichhorn
Folgen

Letzte Artikel von Michael Eichhorn (Alle anzeigen)